Dienstag, 07. Mai 2019

Türkisches Gericht annulliert Haftstrafe gegen bekannte Journalistin

Ein türkisches Gericht hat im Berufungsverfahren eine Haftstrafe gegen die bekannte regierungskritische Journalistin Pelin Ünker annulliert. Das bestätigte Ünker der Deutschen Presse-Agentur am Montag. Ünker war im Jänner nach Recherchen zu den sogenannten „Paradise Papers“ wegen Beleidigung von Ex-Ministerpräsident Binali Yildirim und seinen Söhnen zu rund einem Jahr Haft verurteilt worden.

Wegen Beleidigung von Ex-Ministerpräsident Binali Yildirim (im Bild) und seinen Söhnen war die Journalistin zu rund einem Jahr Haft verurteilt worden.
Wegen Beleidigung von Ex-Ministerpräsident Binali Yildirim (im Bild) und seinen Söhnen war die Journalistin zu rund einem Jahr Haft verurteilt worden. - Foto: © APA/AFP

stol