Freitag, 07. Juni 2019

Über 100 Tote bei Kämpfen in Syrien

In Syrien sind bei Kämpfen um die Rebellenhochburg Idlib nach Angaben von Beobachtern innerhalb eines Tages mehr als 100 Kämpfer getötet worden. Unter den Opfern seien sowohl Verbündete der syrischen Armee, als auch Rebellen und islamistische Milizen, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Freitag mit.

Die Kämpfe sind zuletzt eskaliert. - Foto: APA (AFP)
Die Kämpfe sind zuletzt eskaliert. - Foto: APA (AFP)

stol