Sonntag, 31. März 2019

Ukraine-Wahl: Selenski sieht sich auf Weg ins Präsidentenamt

Bei der Präsidentenwahl in der Ukraine sieht sich der Schauspieler Wladimir Selenski auf einem guten Weg ins mächtigste Amt des in die EU strebenden Landes. „Das ist nur der erste Schritt zum großen Erfolg“, sagte der 41-Jährige am Sonntag in Kiew nach Schließung der Wahllokale. Er dankte seinen Wählern. Prognosen mehrerer Meinungsforschungsinstitute sahen ihn als klaren Sieger im ersten Wahlgang mit rund 30 Prozent der Stimmen.

Foto: © APA/AP

stol