Dienstag, 04. Juni 2019

Ukrainischer Staatschef Selenskyj fordert Druck auf Russland

Der neue ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat von der EU mehr Druck auf Russland gefordert, um den militärischen Konflikt im Osten seines Landes zu beenden. Appelle an Moskau allein reichten nicht aus, erklärte Selenskyj nach seinem Eintreffen in Brüssel am Dienstag auf seiner Facebook-Seite.

Selenskyj und Stoltenberg bei einer gemeinsamen Pressekonferenz Foto: APA (AFP)
Selenskyj und Stoltenberg bei einer gemeinsamen Pressekonferenz Foto: APA (AFP)

stol