Donnerstag, 10. Juni 2010

Ulli Mair: "Primariatstellen werden willkürlich ausgehandelt"

Ulli Mair, Landtagsabgeordnete der Freiheitlichen, kritisiert die Vorgehensweise von Gesundheitslandesrat Richard Theiner, von Sanitätsdirektor Oswald Mayr sowie von Generaldirektor Andreas Fabi bei der Schaffung einer Primariatstelle für den „Onkohämatologischen Dienst“ am Meraner Krankenhaus.

stol