Freitag, 27. Februar 2015

Um die Fabi-Nachfolge buhlen viele hauseigene Bewerber

Unter den 22 Kandidaten für die Generaldirektion des Südtiroler Sanitätbetriebes gibt es laut "Dolomiten"-Freitagausgabe viele Spitzenbeamte aus dem Sanitätsbetrieb selbst und aus der Landesverwaltung. Ein hochkarätiger Konkurrent kommt aber aus Bayern.

22 Anwärter bewerben sich um die Nachfolge von Andreas Fabi.
Badge Local
22 Anwärter bewerben sich um die Nachfolge von Andreas Fabi. - Foto: © D

stol