Donnerstag, 08. November 2018

Umstrittenes Sicherheitsdekret genehmigt

Das Kabinett unterzog sich am Mittwoch im Senat einem Vertrauensvotum, um das umstrittene Sicherheits- und Einwanderungsdekret von Innenminister Matteo Salvini unverändert durchzubringen. 163 Senatoren stimmten für die drastische Verschärfung des Migrationsrechts, 59 votierten dagegen.

Das neue Sicherheitsdekret bringt verschärfte Regeln im Umgang mit Migranten mit sich.
Das neue Sicherheitsdekret bringt verschärfte Regeln im Umgang mit Migranten mit sich. - Foto: © shutterstock

stol