Sonntag, 08. Dezember 2013

UN-Experten besichtigen iranische Schwerwasser-Anlage

Zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren haben Inspektoren der Internationalen Atomenergie-Behörde (IAEA) die iranische Schwerwasserreaktor-Anlage in Arak besichtigt. Ein Sprecher der iranischen Atombehörde sagte am Sonntag der Nachrichtenagentur ISNA, die beiden UN-Mitarbeiter sollten am Nachmittag ihre Arbeit beenden und dann noch in der Nacht nach Wien zurückkehren.

stol