Freitag, 29. August 2014

UNESCO: Gemeinsame Landschaftsrichtlinien verabschiedet

Die Stiftung Dolomiten UNESCO hat unter dem Vorsitz des Präsidenten Richard Theiner am Donnerstag gemeinsame Richtlinien für die Erhaltung der Landschaft des Welterbegebietes genehmigt. Auch soll ein Treffen zur Verkehrsberuhigung auf den Dolomitenpässen mit den für die Mobilität politisch Verantwortlichen der jeweiligen Provinzen und Regionen stattfinden.

Gemeinsame Landschaftsrichtlinien wurden gestern vom Verwaltungsrat der UNESCO-Stiftung beschlossen.
Badge Local
Gemeinsame Landschaftsrichtlinien wurden gestern vom Verwaltungsrat der UNESCO-Stiftung beschlossen. - Foto: © LPA

stol