Samstag, 28. August 2010

Union zu Wobi-Reform: „Land handelt zu spät“

Die Union für Südtirol kritisiert die Landesregierung wegen des Wohnbauinstituts: Die Reformbeschlüsse der Landesregierung für das Wohnbauinstitut seien „reichlich verspätet“, so der Landtagsabgeordnete der Union für Südtirol, Andreas Pöder, in einer Aussendung.

stol