Freitag, 05. Juli 2019

UNO-Bericht: Tausende außergerichtliche Exekutionen in Venezuela

UNO-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet hat Venezuela schwere Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen. Sie gehe davon aus, dass es in Venezuela in den vergangenen Jahren Tausende außergerichtliche Hinrichtungen gegeben habe, erklärte Bachelet am Donnerstag. Die venezolanische Regierung wies den Bericht wegen zahlreicher „Fehler” und „Ungenauigkeiten” zurück.

Bachelet fordert unabhängige und unparteiische Untersuchung Foto: APA (KEYSTONE)
Bachelet fordert unabhängige und unparteiische Untersuchung Foto: APA (KEYSTONE)

stol