Freitag, 12. Juli 2019

UNO fordert Europäer zu Rettungsaktionen im Mittelmeer auf

Frustriert über die Flüchtlingspolitik im Mittelmeer hat die UNO erneut dringend an die europäischen Regierungen appelliert, ihre Verantwortung wahrzunehmen. Statt über die Verteilung von geretteten Migranten zu streiten und Schiffen mit Flüchtlingen tagelang die Hafeneinfahrt zu verweigern, sollten sie vielmehr wie früher staatliche Rettungseinsätze starten, forderten UNHCR und IOM.

Altkanzler Kurz regt sich über NGOs wie Sea-Watch auf Foto: APA (AFP/LOCALTEAM)
Altkanzler Kurz regt sich über NGOs wie Sea-Watch auf Foto: APA (AFP/LOCALTEAM)

stol