Donnerstag, 01. Dezember 2011

UNO spricht von "Bürgerkrieg" in Syrien

Beim Vorgehen der Sicherheitskräfte gegen die Opposition in Syrien sind nach Angaben der Vereinten Nationen mindestens 4.000 Menschen getötet worden.

stol