Montag, 16. Januar 2012

Unruhen und Schüsse nach Selbstverbrennung eines Tibeters

Bei Ausschreitungen nach der Selbstverbrennung eines Tibeters haben chinesische Sicherheitskräfte das Feuer eröffnet.

stol