Freitag, 16. April 2021

Unsere jüngsten Bürgermeister: So denken sie nach einem halben Jahr

Am 23. September 2020 sind sie zum Bürgermeister ihres Heimatortes gewählt worden – ein halbes Jahr später ziehen die beiden jüngsten Bürgermeister im Lande eine erste Bilanz. Peter Gasser und Dominik Oberstaller, beide 30, erläutern ihr Verständnis von Gemeindepolitik, sprechen über Stil- und Sachfragen und wie man sich als Jungspund den nötigen Respekt verschafft.

Beide Jahrgang 1991 und schon mitten drin in der Politik: Peter Gasser (links) und Dominik Oberstaller.
Badge Local
Beide Jahrgang 1991 und schon mitten drin in der Politik: Peter Gasser (links) und Dominik Oberstaller. - Foto: © privat

Die Chefs in den Rathäusern von Klausen und Welsberg-Taisten erzählen, wie sie das wichtige Amt erleben. Von Alexander Zingerle

az