Sonntag, 12. April 2015

Urzì kritisiert "Sozialhilfe für Mehrfachtäter"

Scharfe Kritik übt der Landtagsabgeordnete Allesandro Urzì: Aus einer Landtagsanfrage sei nämlich hervorgegangen, dass das vorbestrafte Cari-Duo, das aufgrund des Überfalls auf den Pfarrer von St. Jakob traurige Bekanntheit erlangte, in einer WOBI-Wohnung wohnt und kräftig Sozialbeiträge kassiert.

Die mehrfach vorbestrafte Familienbande lebt laut Allesandro Urzì in einer Sozialwohnung und kassiert kräftig Beiträge.
Badge Local
Die mehrfach vorbestrafte Familienbande lebt laut Allesandro Urzì in einer Sozialwohnung und kassiert kräftig Beiträge. - Foto: © shutterstock

stol