Mittwoch, 17. März 2021

US-Geheimdienste: Russland setzte sich zu Gunsten von Trump ein

Russland hat sich bei der US-Wahl im November nach Ansicht der US-Geheimdienste für den damaligen Präsidenten Donald Trump eingesetzt und sich bemüht, dessen Herausforderer Joe Biden zu schaden.

Russland soll sich für eine Wiederwahl Donald Trumps eigesetzt haben. - Foto: © APA (AFP) / KIRILL KUDRYAVTSEV









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by