Samstag, 08. Dezember 2018

US-Justiz will „deutliche” Haftstrafe für Trumps Ex-Anwalt

Die US-Justiz strebt eine „deutliche” Haftstrafe für den Anwalt Michael Cohen an, den früheren Rechtsvertreter von Präsident Donald Trump. Einen entsprechenden Antrag stellte die Bundesanwaltschaft am Freitag bei Gericht in New York. Sie wirft Cohen unter anderem Verstöße gegen Steuer- und Wahlkampffinanzierungsgesetze sowie wissentliche Falschaussagen gegenüber dem Kongress vor.

Cohen droht lange Haftstrafe Foto: APA (AFP)
Cohen droht lange Haftstrafe Foto: APA (AFP)

stol