Sonntag, 14. März 2021

US-Katastrophenschutz für Migrantenkinder im Einsatz

Die Regierung von US-Präsident Joe Biden hat die Katastrophenschutzbehörde FEMA angewiesen, bei der Unterbringung tausender Migrantenkinder an der Grenze zu Mexiko zu helfen. Heimatschutzminister Alejandro Mayorkas beauftragte die Behörde am Samstag, den Bau von Behelfsunterkünften für unbegleitete Minderjährige zu unterstützen. Die bestehenden Unterkünfte sind völlig überfüllt.

Auf dem Weg in die USA. - Foto: © APA (AFP(Archiv) / ORLANDO SIERRA









apa