Sonntag, 14. März 2021

US-Minister gegen Verfolgung Oppositioneller in Russland

Nach der Festnahme von rund 200 Oppositionspolitikern in Russland hat US-Außenminister Antony Blinken ein Ende der „Verfolgung unabhängiger Stimmen“ gefordert. Die Teilnehmer des Lokalpolitiker-Treffens seien „aus zweifelhaften Gründen“ festgenommen worden, schrieb Blinken am Samstag in den sozialen Netzwerken.

US-Außenminister fordert Ende der Verfolgung "unabhängiger Stimmen". - Foto: © AFP / SAUL LOEB









apa