Donnerstag, 29. April 2021

US-Präsident Biden sieht Amerika wieder in Bewegung

US-Präsident Joe Biden hat in seiner ersten Rede vor dem Kongress einen optimistischen Blick in die Zukunft geworfen und für seine Reformvorhaben geworben. „Amerika ist wieder in Bewegung“, sagte er am Vorabend des 100. Tages im Amt vor Abgeordneten und Senatoren. Die USA müssten aber massiv in Infrastruktur, Forschung und Bildung investieren, um ihre internationale Führungsrolle zu verteidigen. Biden bekräftigte zudem, keine Konflikte mit China und Russland anzustreben.

100 Tage nach Amtsantritt hielt Biden seine erste Rede im Kongress. - Foto: © APA/POOL / JONATHAN ERNST









apa