Mittwoch, 31. Juli 2019

US-Regierung hat Hinweise auf Tod von Bin-Laden-Sohn

Die US-Regierung hat laut einem Medienbericht Hinweise auf den Tod eines Sohnes von Al-Kaida-Gründer Osama bin Laden erhalten. Es lägen Geheimdienstinformationen vor, wonach Hamza bin Laden tot sei, berichtete der US-Sender NBC am Mittwoch unter Berufung auf drei namentlich nicht genannte Regierungsvertreter.

Hamza bin Laden soll tot sein (Archivfoto von 2017).  - Foto: APA (AFP/Archiv)
Hamza bin Laden soll tot sein (Archivfoto von 2017). - Foto: APA (AFP/Archiv)

stol