Mittwoch, 10. Juni 2020

US-Regierung informiert Deutschland über Truppenabzug

Nach tagelangen Spekulationen über einen Teilrückzug der US-Truppen aus Deutschland hat sich die US-Regierung erstmals offiziell gegenüber der deutschen Bundesregierung geäußert. Zuvor hatte das „Wall Street Journal“ am Freitag berichtet, Präsident Donald Trump wolle voraussichtlich im September 9.500 der derzeit 34.500 in Deutschland stationierten US-Soldaten abziehen.

In Ramstein unterhalten die USA einen Luftwaffenstützpunkt.
In Ramstein unterhalten die USA einen Luftwaffenstützpunkt. - Foto: © APA (dpa) / Boris Roessler

apa