Donnerstag, 22. November 2018

US-Richter verteidigt Justiz gegen Trump-Attacke

Mit seiner Kritik an der angeblichen Parteilichkeit einiger Richter hat Präsident Donald Trump den Unmut des obersten US-Gerichts auf sich gezogen. Der Vorsitzende Richter des Supreme Courts, John Roberts, wies Trumps Vorwürfe am Mittwoch zurück und erklärte: „Wir haben keine Obama-Richter oder Trump-Richter, Bush-Richter oder Clinton-Richter.”

John Roberts wies Trumps Vorwürfe zurück Foto: APA (AFP)
John Roberts wies Trumps Vorwürfe zurück Foto: APA (AFP)

stol