Sonntag, 27. Dezember 2020

US-Whistleblower Snowden ist Vater geworden

Der US-Whistleblower Edward Snowden ist Vater geworden. Seine Frau Lindsay veröffentlichte in sozialen Netzwerken ein Foto der beiden mit einem Baby in roter Kleidung auf dem Arm, dessen Gesicht aber mit einem großen Smiley unkenntlich gemacht wurde.

Der US-Whistleblower Edward Snowden ist Vater geworden.
Der US-Whistleblower Edward Snowden ist Vater geworden. - Foto: © APA/afp / FREDERICK FLORIN
Dazu schrieb sie „Frohe Weihnachten, Baby“. Edward Snowden kommentierte die Geburt seines Sohnes in den sozialen Medien mit den Worten: „Das größte Geschenk ist die Liebe, die wir teilen“.

Sein Anwalt sagte am Samstag der russischen Nachrichtenagentur Interfax, Mutter und Sohn erfreuten sich ausgezeichneter Gesundheit. Das Kind erhält automatisch die russische Staatsbürgerschaft. Russland gewährt Snowden und seiner Frau Asyl.

dpa

Alle Meldungen zu: