Montag, 11. Mai 2020

USA bezichtigen China des Forschungs-Diebstahlversuchs

Die US-Regierung bezichtigt laut Medienberichten China des versuchten Diebstahls von geistigem Eigentum bei der Suche nach einem Corona-Impfstoff. Die „New York Times“ und das „Wall Street Journal“ berichteten am Montag, das FBI und das US-Heimatschutzministerium gäben „innerhalb der nächsten Tage“ eine offizielle Warnung wegen Spionage-Versuchen durch chinesische Hacker heraus.

Kam es zu Spionage bei der Corona-Impfstoff-Erforschung?. - Foto: © HANS PUNZ









apa