Freitag, 26. Juni 2020

USA haben Zusammenarbeit mit WHO formal noch nicht beendet

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat nach eigenen Angaben bisher von den USA kein offizielles Schreiben zur Beendigung der Zusammenarbeit erhalten. Die Entscheidung sei zwar angekündigt, ein formales Schreiben sei aber noch nicht eingetroffen, sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus am Freitag bei einer Videositzung mit einem Gremium des Europarats. Er nannte den geplanten Schritt Washingtons bedauerlich.

Tedros Adhanom Ghebreyesus findet den geplanten Schritt Washingtons bedauerlich. - Foto: © APA/afp / FABRICE COFFRINI









dpa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by