Samstag, 2. April 2022

USA sagen Interkontinental-Raketentest ab

Das US-Militär verzichtet auf den geplanten Test seiner Interkontinental-Rakete. Dadurch sollen die nuklearen Spannungen mit Russland während des Krieges in der Ukraine entschärft werden, teilt die Sprecherin der US-Luftwaffe Ann Stefanek Reuters mit.

Das US-Militär sagt den geplanten Raketentest ab. - Foto: © APA/afp / WOJTEK RADWANSKI

Anfang März hatte das Pentagon eine Verschiebung des Tests angekündigt, nachdem Russland erklärt hatte, seine Atomstreitkräfte in höchste Alarmbereitschaft zu versetzen.

Washington sagte damals, es sei wichtig, dass sowohl die Vereinigten Staaten als auch Russland „das Risiko einer Fehlkalkulation bedenken und Schritte unternehmen, um diese Risiken zu verringern“.

apa/reuters

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden