Montag, 22. April 2019

USA sichern Wahlsieger Selenskyj Unterstützung für die Ukraine zu

Die US-Regierung hat Wolodymyr Selenskyj zum Sieg bei der Präsidentschaftswahl in der Ukraine gratuliert und dem Land Unterstützung gegen die „Aggression“ Russlands zugesichert. Der Wahlsieg Selenskyjs sei ein Beleg für die „lebendige Demokratie“ in der Ukraine nach „fünf Jahren unaufhörlicher russischer Aggression“, sagte Außenamtssprecherin Morgan Ortagus am Montag.

Wolodymyr Selenskyj
Wolodymyr Selenskyj

Die USA stünden an der Seite Kiews beim Schutz der „Souveränität und territorialen Integrität“ des osteuropäischen Landes. Selenskyj gewann nach vorläufigen Ergebnissen der Stichwahl rund 73 Prozent der Stimmen. Amtsinhaber Petro Poroschenko kam am Sonntag auf nur rund 24 Prozent und räumte noch am Wahlabend seine Niederlage ein.

Für die Ostukraine, in der Regierungstruppen seit Jahren gegen von Russland unterstützte Separatisten kämpfen, kündigte Selenskyj neue Friedensgespräche an.

Er werde „die Minsk-Gespräche fortsetzen, sie neu aufnehmen“. Zudem versprach er, für die Rückkehr derjenigen Ukrainer zu sorgen, die in den von Separatisten kontrollierten Gebieten und in Russland festgehalten würden. Seit Beginn des Konflikts wurden rund 13.000 Menschen getötet.

apa/afp

stol