Dienstag, 15. Januar 2019

USA verlängern Militäreinsatz an Grenze zu Mexiko

Die US-Regierung hat den umstrittenen Militäreinsatz an der Grenze zu Mexiko bis Ende September verlängert. Außerdem wird der Aufgabenbereich der eingesetzten Soldaten ausgeweitet, wie das US-Verteidigungsministerium am Montag mitteilte. Sie sollen nun auch für „mobile Überwachung und Aufklärung” an der Grenze zuständig sein. Der Militäreinsatz war zuletzt bis zum 31. Jänner befristet gewesen.

Einsatz an der US-Grenze zu Mexiko Foto: APA (APA/AFP)
Einsatz an der US-Grenze zu Mexiko Foto: APA (APA/AFP)

stol