Donnerstag, 26. November 2020

USA verlangen Visa-Pfand von Bürgern von Entwicklungsländern

Die US-Regierung verschärft in den letzten Amtswochen des abgewählten Präsidenten Donald Trump die Visa-Regeln für Reisende aus zahlreichen Entwicklungsländern. Im Zuge eines Pilotprojekts sollen Bewohner von 23 Staaten eine Sicherheit von bis zu 15.000 Dollar (12.642 Euro) für ein Visum für Geschäfts- oder Privatreisen hinterlegen, wie das US-Außenministerium diese Woche anordnete.

US-Präsident Trump verschärft Visa-Regeln. - Foto: © APA (AFR) / MANDEL NGAN









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by