Freitag, 09. November 2018

USA verschärfen das Asylrecht

Die US-Regierung verschärft bei ihrem Vorgehen gegen illegale Einwanderung das Asylrecht. Künftig sollen Menschen nur noch Asyl beantragen können, wenn sie an einem offiziellen Grenzübergang in die USA einreisen, wie das Heimatschutzministerium am Donnerstag mitteilte. Illegal Eingereiste dürfen demnach kein Asyl beantragen.

US-Präsident Donald Trump will noch am Freitag eine Proklamation unterschreiben. - Foto: APA (AFP)
US-Präsident Donald Trump will noch am Freitag eine Proklamation unterschreiben. - Foto: APA (AFP)

stol