Samstag, 17. November 2018

Vatikan warnt vor Gebrauch von zu viel Antibiotika

Der Vatikan hat vor einem unnötigen massenhaften Gebrauch von Antibiotika gewarnt. Dadurch entstünden Resistenzen, die die Wirksamkeit moderner Medizin aufs Spiel setzten und somit eine Gefahr für die Gesundheit der Menschen und die Entwicklung vieler Nationen seien, erklärte Kardinal Peter Turkson am Samstag, der das vatikanische Amt für die ganzheitliche Entwicklung des Menschen leitet.

Anlass des Aufrufs war die „World Antibiotic Awareness Week“, die die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufen hat, um auf das Problem von Antibiotikaresistenzen aufmerksam zu machen.
Anlass des Aufrufs war die „World Antibiotic Awareness Week“, die die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufen hat, um auf das Problem von Antibiotikaresistenzen aufmerksam zu machen. - Foto: © shutterstock

stol