Mittwoch, 20. März 2019

Verbreiten von Nacktfotos aus Rache wird Straftatbestand

Neue Zeiten, neue Sitten, neue Straftatbestände: Da es immer häufiger vorkommt, dass intime Fotos oder Videos aus Rache und ohne Einverständnis des oder der Betroffenen im Internet verbreitet werden, wird in dieser Woche in Rom über die Einführung eines neuen Straftatbestandes diskutiert.

Wenn der Ex-Partner intime Fotos im Netz verbreitet, kann das künftig in einer langen Haftstrafe enden.
Badge Local
Wenn der Ex-Partner intime Fotos im Netz verbreitet, kann das künftig in einer langen Haftstrafe enden. - Foto: © shutterstock

stol