Mittwoch, 23. November 2016

Verfassungsreferendum: Warum ja, warum nein?

Der Südtiroler Jugendring (SJR) stellt seine Internetplattform „wahllokal.it“ in den Dienst des Verfassungsreferendums vom 4. Dezember. Damit sollen vor allem die jungen Wähler aufgeklärt werden, aber auch alle anderen können sich Ideen holen.

Badge Local
Foto: © shutterstock

„Als Südtiroler Jugendring ist uns die Mitsprache junger Menschen besonders wichtig. Gerade bei Wahlen und Abstimmungen ist jugendgerechte Information eine der Voraussetzungen, damit sich junge Erwachsene eine eigene Meinung bilden können“, so Martina De Zordo, SJR-Vorsitzende.

Daher stellt der Südtiroler Jugendring (SJR) jugendgerechte Informationen zum Verfassungsreferendum für Erst- und Jungwähler auf wahllokal.it zur Verfügung. Auf dieser Internetplattform findet man auch einen vom SJR selbst produzierten Animationsfilm über die Inhalte des Referendums.

Dieser enthält Argumente der Befürworter und der Gegner und vermittelt zudem, welche Auswirkungen ein „Ja“ oder „Nein“ haben. Auf der Internetplattform sind des Weiteren noch generelle Informationen zum Ablauf des Referendums nachzulesen und weiterführende Links zu finden.

„Mit der Aktion wollen wir einen aktiven Beitrag zur Stärkung unserer Demokratie leisten und rufen alle Stimmberechtigten dazu auf sich im Vorfeld über die Inhalte des Verfassungsreferendums zu informieren und an der Abstimmung am 4. Dezember teilzunehmen“, so De Zordo.

stol

stol