Sonntag, 29. Dezember 2019

Verkehr in Frankreich weiterhin stark eingeschränkt

Der Dauerstreik gegen die geplante Pensionsreform hat den öffentlichen Nah- und Fernverkehr in Frankreich weiterhin lahmgelegt. In der Hauptstadt Paris standen am Sonntag 13 der 16 Metro-Linien komplett still, wie die Verkehrsbetriebe RATP mitteilten.

In Paris standen 13 der 16 Metro-Linien am Sonntag komplett still.
In Paris standen 13 der 16 Metro-Linien am Sonntag komplett still. - Foto: © APA (AFP) / STEPHANE DE SAKUTIN

apa/dpa

Alle Meldungen zu: