Samstag, 22. Dezember 2018

Viele Tote bei Terroranschlägen in Mogadischu

Somalias Hauptstadt Mogadischu ist von 2 schweren Bombenanschlägen erschüttert worden. Ersten Polizeiberichten zufolge kamen mindestens 15 Menschen ums Leben. Bei den Explosionen am Samstag in der Nähe des Präsidentenpalastes handelte sich offensichtlich um 2 Autobomben, die von islamistischen Selbstmordattentätern gezündet worden waren, wie die Polizei mitteilte.

Vor wenigen Tagen war in Mogadischu ein weiterer Bombenanschlag verübt worden (Foto vom 16. Dezember).
Vor wenigen Tagen war in Mogadischu ein weiterer Bombenanschlag verübt worden (Foto vom 16. Dezember). - Foto: © APA/AFP

stol