Freitag, 14. Juni 2013

Vier Länder suchen Wege aus der Jugendarbeitslosigkeit

Fachminister aus den vier größten Ländern der Eurozone haben in Rom Wege aus der vor allem im Süden extrem hohen Jugendarbeitslosigkeit gesucht.

stol