Sonntag, 10. Mai 2015

Villanders: Baumgartner erfreut über den Vorsprung

759 Stimmen brachten Walter Baumgartner (SVP) den Sieg in Villanders. Mit 70,2 Prozent der Stimmen konnte er sich gegen seinen parteiinternen Herausforderer Hannes Rabensteiner durchsetzen.

Walter Baumgartner (SVP)
Walter Baumgartner (SVP) - Foto: © D

Villanders hat auf Kontinuität gesetzt und den amtierenden Bürgermeister Walter Baumgartner im Amt bestätigt. Hannes Rabensteiner (Schützenhauptmann) erhielt nur 322 Stimmen, 29,8 Prozent.

Als klares Zeichen dafür, dass die Bevölkerung hinter seiner Arbeit und seinem konsequenten Vorgehen gegen Bauvergehen steht, bewertete Bürgermeister Walter Baumgartner das Wahlergebnis. „Ich hatte nicht mit diesem Vorsprung gerechnet, da der Abstand in den Vorwahlen knapper war“, sagte Baumgartner gegenüber dem Tagblatt "Dolomiten". 

Er geht davon aus, dass sich die Arbeit in der Gemeinde weiter beruhigt. Viele Konflikte wie über die Friedhofsordnung, Baumängel im Altersheim seien  vor der vorherigen Wahl gelöst worden.

Die SVP in Villanders holte 89,3 Prozent der Stimmen. 2010 waren es noch 95,1 Prozent.

Der Gemeinderat setzt sich wie folgt zusammen:

SVP
Baumgartner Walter (759)
Rabensteiner Hannes (322)
Niederstätter Josef (313)
Pupp Hannes (281)
Erlacher Pastori Marianne (253)
Senn Konrad (224)
Gasser Johann (206)
Gruber Lorenz (199)
Gasser Rabensteiner Margit (197)
Ploner Stefan (188)
Mayr Roman (185)
Klammer Markus (180)
Gasser Baumgartner Roswitha (141)
Mayrhofer Josef (133)
Baumgartner Tobias (127)

Alle Ergebnisse der Gemeinde Villanders finden Sie hier.

stol

stol