Montag, 04. Juli 2011

Vize-Präsident: Krebserkrankung von Chávez nicht lebensgefährlich

In der Debatte um die Gesundheit von Venezuelas Staatschef Hugo Chávez hat sein Stellvertreter Elías Jaua versichert, dass die Krebserkrankung des Präsidenten nicht lebensgefährlich sei.

stol