Donnerstag, 15. November 2018

Vize-Sicherheitsberaterin nach First-Lady-Kritik entlassen

Nach Kritik von US-First-Lady Melania Trump ist die stellvertretende Nationale Sicherheitsberaterin Mira Ricardel ihres Postens enthoben worden. Ricardel werde das Weiße Haus verlassen und eine neue Aufgabe in der Regierung erhalten, teilte die Sprecherin von US-Präsident Donald Trump, Sarah Sanders, am Mittwoch mit.

Die öffentliche Kundgebung der Entlassung ist ein ungewöhnliches Vorgehen einer First Lady. - Foto: APA (Archiv/AFP)
Die öffentliche Kundgebung der Entlassung ist ein ungewöhnliches Vorgehen einer First Lady. - Foto: APA (Archiv/AFP)

stol