Mittwoch, 03. Juni 2020

Völkermord-Verdächtiger Kabuga soll ausgeliefert werden

Ein mutmaßlicher Drahtzieher des Völkermordes in Ruanda soll an ein internationales Tribunal ausgeliefert werden. Der über 80-jährige Félicien Kabuga, der mehr als 2 Jahrzehnte auf der Flucht war, soll an das International Residual Mechanism for Criminal Tribunals (IRMCT) überstellt werden, entschied am Mittwoch ein Pariser Berufungsgericht.

Der 80-jährige Kabuga wurde nach 26 Jahren verhaftet.
Der 80-jährige Kabuga wurde nach 26 Jahren verhaftet. - Foto: © APA (AFP) / BENOIT PEYRUCQ

apa

Alle Meldungen zu: