Montag, 22. Oktober 2018

Volkspartei auch im Unterland unter den Verlierern

41.001 Wahlberechtigte haben in den Gemeinden des Überetschs und des Unterlands ihre Stimme abgegeben und damit klar Sieger und Verlierer bestimmt. Zu ersteren gehören das Team Köllensperger und die Lega Nord, zu letzteren die SVP, die Freiheitlichen und die Grünen.

41.001 Wähler schritten im Süden des Landes zu den Urnen. - Foto: DLife
41.001 Wähler schritten im Süden des Landes zu den Urnen. - Foto: DLife

stol