Mittwoch, 04. Januar 2012

„Vollautonomie ist Südtirol-Frage“

Gemeinsam, statt einsam: Alle drei Sprachgruppen müssen an einem Strang ziehen, dann ist die Vollautonomie keine Utopie. Das gibt die SVP-Spitze für das politische Jahr 2012 vor. Lange zögern will sie nicht.

stol