Dienstag, 06. September 2016

Von den 1000 Flüchtlingen im Land lebt rund die Hälfte in Bozen

12 der 116 Südtiroler Gemeinden haben Flüchtlinge aufgenommen, in weiteren 4 Gemeinden ist die Aufnahme bereits geplant. Allerdings fehlen noch 300 weitere Plätze. Laut den Recherchen der Tageszeitung "Dolomiten" leben mehr als die Hälfte der Flüchtlinge in der Landeshauptstadt.

Knapp mehr als die Hälfte der Flüchtlinge, die Südtirol zugewiesen wurden, leben in Bozen. - Foto: DLife
Badge Local
Knapp mehr als die Hälfte der Flüchtlinge, die Südtirol zugewiesen wurden, leben in Bozen. - Foto: DLife

stol