Dienstag, 21. Januar 2020

Vorzugsspur für Metrobus wird verlängert

Bozens Vizebürgermeister Luis Walcher hat am Dienstag die Techniker der Stadtgemeinde zu einem Arbeitstreffen geladen. Thema war die Verlängerung der Vorzugsspur für den Metrobus in der Drususstraße.

Vizebürgermeister Luis Walcher (l.) und Techniker Mario Begher.
Badge Local
Vizebürgermeister Luis Walcher (l.) und Techniker Mario Begher. - Foto: © wh

Im Abschnitt Hadriansplatz – Palermostraße sollen die Arbeiten umgehend beginnen, zumindest sobald die Temperaturen es zulassen. Anschließend wird das Teilstück Palermostraße – Sorrentostraße in Angriff genommen.

Wie bereits entlang der Vorzugsspur zwischen Hadriansplatz und Drususbrücke sollen auch an den beiden anderen Teilstücken Be- und Abladeplätze für Handwerker und Lieferanten eingeplant werden, auch während der Bauarbeiten.

An dem Treffen mit Vizebürgermeister Luis Walcher haben die Stadttechniker Mario Begher und Ivan Moroder teilgenommen, sowie Vertreter der Wirtschaftsverbände LVH, CNA, HDS, Confesercenti und Handelskammer.

pm/stol