Dienstag, 22. September 2020

Wahlergebnisse ab 9 Uhr live auf STOL

In insgesamt 113 Südtiroler Gemeinden wurden am Sonntag und Montag Bürgermeister und Gemeinderäte gewählt. Die aktuellen Zwischenstände und Ergebnisse der Auszählung können in Echtzeit auf STOL abgerufen werden.

Ab 9 Uhr können  die Wahlergebnisse in Echtzeit auf STOL eingesehen werden.
Badge Local
Ab 9 Uhr können die Wahlergebnisse in Echtzeit auf STOL eingesehen werden. - Foto: © stol
Ab 9 Uhr wird es am heutigen Dienstag richtig spannend: Dann wird nämlich mit der Auszählung aller Wahlsektionen begonnen. STOL hat für die Gemeinderatswahlen 2020 eine Sonderseite eingerichtet, auf der alle Wahlergebnisse in Echtzeit einfließen.

Insgesamt haben 270.466 (65,4 Prozent) von 413.570 Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben, davon 138.494 Frauen und 131.972 Männer. Die höchste Wahlbeteiligung verzeichnete Waidbruck mit 84.14 Prozent, am wenigsten Wähler haben mit 50,3 Prozent in Taufers im Münstertal ihre Stimme abgegeben. In der Landeshauptstadt Bozen schritten 60, 62 Prozent der Wahlberechtigten zur Urne. ( STOL hat berichtet)

18 Bürgermeister sind schon fix gewählt


18 von 113 Bürgermeistern konnten die Wahltage beruhigt angehen: Sie waren die einzigen Kandidaten um das Bürgermeisteramt in Gemeinden, in denen mehrere Listen angetreten sind, weshalb kein doppeltes Quorum für die Gültigkeit der Wahl nötig war. Sie standen somit schon als Bürgermeister fest.

In 22 weiteren Gemeinden wurde das notwendige Beteiligungsquorum von 50 Prozent, weil dort nur eine Liste angetreten ist, erreicht. ( STOL hat berichtet) Wenn nun noch 50 Prozent der Wähler die Liste angekreuzt (und nicht weiß oder ungültig gewählt) haben, dann sind auch diese Bürgermeisterkandidaten gewählt.



stol/d