Donnerstag, 27. August 2020

Wahlkampfrede ohne Mundschutz: Salvini muss 600 Euro Strafe zahlen

Der Chef von Italiens rechter Lega bekommt Ärger: Weil er bei einer Wahlveranstaltung im süditalienischen Benevento keinen Mundschutz trug, verhängte der Bürgermeister der Stadt eine Strafe von 600 Euro gegen ihn. Der Stadtchef ist der Ex-Justizminister in der Regierung von Romano Prodi (2006-2008), Clemente Mastella.

Matteo Salvini muss sich wegen seines fehlenden Mundschutzes verantworten.
Matteo Salvini muss sich wegen seines fehlenden Mundschutzes verantworten. - Foto: © ANSA / Twitter Matteo Salvini

apa

Alle Meldungen zu: