Freitag, 26. April 2013

Wahlslogan erbost Italien

Die Tiroler ÖVP setzt im Wahlkampffinale ganz auf die Sorge vor einer Unregierbarkeit des Landes. Auf ihren Plakaten wird angesichts der Vielfalt an antretenden Listen vor „italienischen Verhältnissen“ gewarnt und Silvio Berlusconi fährt einen Fiat 500 zu Schrott.

stol