Freitag, 13. Juli 2012

„Wall Street Journal“: Syrien holt Chemiewaffen aus Lagern

Das syrische Regime hat nach einem amerikanischen Zeitungsbericht damit begonnen, Chemiewaffen aus den Lagern zu holen. Die US-Regierung sei deswegen alarmiert, berichtete das „Wall Street Journal“ am Freitag.

stol